Hypnose

Unter Hypnose versteht man einen Trancezustand, in dem die rechte, kreative Hirnhälfte hochaktiv ist. Sie schlafen jedoch nicht, auch wenn das Wort „Hypnose“ im Griechischen „Schlaf“ bedeutet. Sie haben in der Hypnose Zugang zu Ihrem gesamten Kreativitätspotential und so können Sie nach meinen Erfahrungen leichter neue Perspektiven und Lösungsansätze für Ihre Situation finden. Hypnose verbinden Sie vielleicht mit den bekannten Show-Hypnosen aus dem Fernsehen, bei denen Menschen auf der Bühne Dinge tun, die sie gar nicht tun wollen. Bei einer korrekt ausgeführten Hypnose sind Sie jedoch keinesfalls willenlos! Sie sind jederzeit in der Lage, die Sitzung zu beenden und haben stets die Kontrolle.

 

Wie kann eine Hypnose für Sie hilfreich sein?

 Ich arbeite in meiner Praxis mit der nicht-medizinischen Hypnose, die, solange keine Erkrankung vorliegt, bei vielen Fragestellungen eingesetzt werden kann. Viele Problemstellungen, mit denen meine Klienten zu mir kommen, ähneln sich: Sie versuchen schon seit längerem, ein bestimmtes Verhalten zu ändern. Sie wissen auch rational gesehen alles über das Problem, aber es klappt nicht. Denn die Situation ist einfach zu sehr mit Emotionen verknüpft – die Zigarette als Belohnung, der Griff zur Schokolade als Trostpflaster. Diese Verknüpfung mit Gefühlen ist wiederum der Ansatzpunkt für die Hypnose. Denn die Emotionen erleichtern den Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein, wir können den Verstand zugunsten der Gefühle in den Hintergrund rücken. So können neue Perspektiven entstehen, die Sie buchstäblich „nie zu denken“ gewagt haben.

 

Welche Bereiche kommen in Betracht?

 Die Bereiche, bei denen eine nicht-medizinische Hypnose angewendet wird, sind sehr weit gefasst. Hier finden Sie eine Auswahl:

  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsregulierung (nicht bei krankhaftem Übergewicht)
  • Mehr Selbstbewusstsein
  • Entscheidungsfindung
  • Motivations- und Leistungssteigerung
  • Konzentrationsschwierigkeiten

Ob eine Hypnose für  Sie in Betracht kommt, besprechen wir gemeinsam bei unserem Erstgespräch. Bitte beachten Sie, dass die Hypnose in meiner Praxis eine nicht-medizinische Hypnose ist und keine Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzt.

 

Wie können Sie sich eine Hypnosesitzung vorstellen?

 Das Vertrauen zwischen Ihnen als Klient und mir als Hypnotiseur ist die Basis für jede erfolgreiche Hypnosesitzung. Für die Hypnose selbst nehmen Sie eine möglichst bequeme und entspannte Position ein, gerne im Liegen oder auch im Sitzen. Ich arbeite mit Musik oder Texten, die Ihnen helfen, die für den Hypnosezustand notwendige Entspannung zu finden. Während der Hypnose selbst bearbeiten wir Ihre ganz persönlichen Fragen und Problemstellungen. Wir beleuchten Ihre Situation und eröffnen zusammen neue Lösungsmöglichkeiten. Eine sanfte Ausleitung bildet den Abschluss.

Sie haben selbstverständlich zu jeder Zeit die vollständige Kontrolle über die Hypnose und sind bei vollem Bewusstsein.

 

Hypnose in meiner Beratungspraxis

 Bei der Hypnose in meiner Praxis für Psychologische Beratung und Stressmanagement arbeite ich ausschließlich in Einzelsitzungen.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der Hypnose wissen oder einen Termin vereinbaren? Sprechen Sie mich einfach an, sehr gerne stehe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Senden Sie mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular (hier klicken).

© by Jürgen Volk 2019

 

Jürgen Volk

Psychologischer Berater VFP

Betriebswirt

Management Trainer

Bonhoefferplatz 5

74906 Bad Rappenau

Mobil 0176 – 34386731

Telefon 07264 – 7000059

hallo@juergenvolk.de

Scroll to Top