Systemische Beratung

Sie stecken in einer festgefahrenen Situation in Ihrem Arbeitsumfeld fest? Es klappt einfach nicht mit den Kollegen, obwohl es schon viele Versuche zur Konfliktlösung gegeben hat? Oder in Ihrer Familie ist einfach der Wurm drin und Sie wissen schon gar nicht mehr, seit wann und warum? Dann könnte eine Systemische Beratung ein guter Lösungsansatz sei.

 

Systeme in Bewegung

Die Systemische Beratung hat sich aus der Familientherapie entwickelt und ist eine oft angewandte Technik in der psychologischen Beratung. Der Grundgedanke der Systemischen Beratung ist, dass der Mensch nie alleine existiert, sondern sein Umfeld (sein „System“) immer mit einbezieht. Deswegen sucht sie die Lösung eines Problems nie alleine bei Ihnen, sondern immer im familiären oder beruflichen Zusammenhang. Denn jeder Mensch nimmt in jedem System eine Rolle wahr, auf die die anderen in dem System agierenden Personen unbewusst oder bewusst Einfluss haben.

 

Wie arbeite ich mit der Systemischen Beratung?

Die Systemische Beratung möchte mit Hilfe von unterschiedlichen Techniken die Beziehungsprozesse sichtbar machen. Sind diese Prozesse sichtbar und Ihnen auch bewusst, können wir gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Als Systemischer Berater gehe ich davon aus, dass Sie der/die Fachmann/-frau in Ihrer eigenen Sache sind. Unbewusst wissen Sie meist schon, wohin Sie wollen. Ich sehe mich als Wegbegleiter Ihrer Reise und darf manchmal Wegweiser aufstellen.

Zu Beginn klären wir, welchen Auftrag Sie mir erteilen und welche Erwartungen Sie haben. Dabei ist es mir sehr wichtig zu wissen, wie alle Beteiligten ihre Möglichkeiten optimal einbringen können. Mit meinen Fragen möchte ich Ihnen beim Aufspüren der Lösungen, die Sie bereits in sich tragen, helfen. Meine Haltung ist stets geprägt von Akzeptanz, Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung Ihnen und Ihren Fragestellungen gegenüber.

Zu meinen Methoden bei der Systemischen Beratung gehören das zirkuläre Fragen, das Reframing, die Wunderfrage, Genogrammarbeit und das Familienstellen. Je nach den Erfordernissen der Fragstellung arbeite ich auch mit Ritualen, Metaphern und Geschichten.

 

Systemische Beratung in Partnerschaft und Familie

Der systemische Ansatz ist bei vielen Fragestellungen im Bereich Familie und Partnerschaft vielversprechend. Denn gerade unsere Herkunftsfamilie prägt uns mehr, als uns oft bewusst ist und gibt uns so ein ganz eigenes System mit. Wir handeln in der Partnerschaft dann nicht als wir selbst, sondern als Kind unserer Eltern. Entschlüsseln wir das Herkunftssystem, finden wir auch den Weg zu einem glücklichen und selbstbestimmten Leben.

 

Systemische Beratung in Unternehmen und Beruf

Auch wenn die Systemische Beratung aus der Familientherapie stammt, hat sie in Unternehmen erfolgreich Einzug gehalten. Denn auch hier gehe ich von Ihrer Eigenverantwortlichkeit aus und sehe mich als Berater als neutralen Partner, der Sie begleitet. Sie sind der Experte für Ihre Fragestellung, ich bin der Experte, um den Weg zur Lösung zu finden.

 

Systemische Beratung in meiner Praxis

Bei der Systemischen Beratung in meiner Praxis sind, je nach Ihrer individuellen Situation, sowohl Einzeltermine als auch Termine in der Gruppe (in Ihrem „System“) möglich und empfehlenswert. Was in Ihrem Fall in Frage kommt, entscheide ich nach unserem ersten Gespräch gemeinsam mit Ihnen. Die Sitzungen finden je nach Ihrem individuellen Bedarf statt.

Haben Sie noch Fragen zur Systemischen Beratung oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Ich bin gerne für Sie da, sprechen Sie mich einfach an!

© by Jürgen Volk 2019

Jürgen Volk

Psychologischer Berater VFP

Betriebswirt

Management Trainer

Bonhoefferplatz 5

74906 Bad Rappenau

Mobil 0176 – 34386731

Telefon 07264 – 7000059

hallo@juergenvolk.de

Scroll to Top